Ultraleicht-Flugzeuge

ICP Savannah S

Die Savannah S ist ein zweisitziges Ultraleichtflugzeug des italienischen Herstellers I.C.P. aviazione s.r.l.. Flugzeuge der Baureihe Savannah, eines Ablegers der CH 701 von Chris Heintz, wurden bis jetzt mehr als 2.000 mal verkauft und sind weltweit im Einsatz. Das Flugzeug ist ein abgestrebter Hochdecker in Gemischtbauweise und wird durch einen 100-PS-Vierzylinder-Viertakt-Boxermotor von Rotax angetrieben. Durch Tragflächenprofil und Vortex-Generatoren hat diese Maschine extreme Kurzstart- und Landeeigenschaften (STOL) und kann von äußerst kurzen Pisten operieren. Die gutmütigen Flugeigenschaften sind gepaart mit einer für diese Flugzeugklasse respektable Reisegeschwindigkeit von 170 km/h.